Onpage-Optimierung

1. Auswahl der Domain

Die Auswahl Ihres Domainnames (www.ihr-name.de) ist wichtig. Sie sollten sich ein wenig Zeit dafür nehmen. Der Name ist im nachhinein nicht mehr änderbar, ohne dass Besucher verloren gehen. Der Name Ihrer Domain sollte sich auf den Inhalt Ihrer Webseite beziehen. Im besten Fall ist das Hauptkeyword (also das Stichwort, über das Ihre Webseite in den Suchmaschinen gefunden werden soll) bereits in dem Domainnamen enthalten.

Beispiele:

auto-mueller.de
friseur-mueller.de

Hinweis: Wir raten davon ab, den Domainnamen mit Keywords zu überfrachten wie z.B. tatto-studio-mueller-piercing-guenstig-profi.de, die sich kein Mensch merken kann. Den Suchmaschinen und Ihren Besuchern tun Sie damit keinen Gefallen. 

Domains können Sie in Ihrem Mitgliedsbereich unter "Domains" buchen.

2. Seitentitel, Beschreibung und Schlagwörter

Mit dem Seitentitel, der Beschreibung und den Keywords können Sie den sog. Suchmaschinen-Bots, die Ihre Webseite regelmäßig besuchen um sie einordnen zu können, Zusatzinformationen geben, worum es auf Ihrer Seite geht. Um den Text zu ändern öffen Sie Ihre Seitenbearbeitung. Ihre Startseite öffnet sich. Bitte klicken Sie links in der Seitenleiste auf den Punkt "Seiteneinstellungen". Sie können dann in der Seitenleiste die Texte festlegen.

Allgemeiner Titel

Der Seitentitel Ihrer Webseite ist der Text, der ganz oben in Ihrem Browserfenster noch über "Datei", "Beabeiten" etc. angezeigt wird. Speichert ein Webseitenbesucher Ihre Beepworld-Seite unter seinen "Favoriten", dann ist dies der Text, der abgespeichert wird.

Der Seitentitel sollte nicht länger als 70 Zeichen und aussagekräftig sein.

Beispiele für Seitentitel:

"Max Mustermann Tattoos Düsseldorf"
"Liebevolle Kinderbetreuung Lieschen Müller"

Seitenbeschreibung (Description)

Die Seitenbeschreibung wird, wie auch der Seitentitel, in den Suchergebnissen angezeigt. Die Beschreibung erleichtert den Suchmaschinenen-Bots die Erkennung Ihrer Inhalte. Eine gute Seitenbeschreibung erhöht die Chance bei Suchmaschinen, auf den vorderen Plätze zu landen. Die Seitenbeschreibung sollte 155 Zeichen nicht übersteigen, damit der Text vollständig bei den Suchmaschinen angezeigt wird

Schlagwörter (Keywords)

Bei Keywords handelt es sich um für Ihre Webseite relevante Schlagwörter (Schlüsselbegriffe). Überlegen Sie sich, über welche Schlagwörter Besucher auf Ihre Webseite kommen könnten, und fertigen Sie eine Liste an. Diese Liste tragen Sie getrennt durch Kommas in das Feld "Keywords" ein. Das folgende kostenlose Google Tool liefert Ihnen Keywords zu einem bestimmten Schlagwort und gibt Ihnen Informationen über die zu erwartende Anzahl an Suchvorgängen: https://adwords.google.de/KeywordPlanner

Tipp: Die Felder "Schlagwörter" und "Seitenbeschreibung" haben im Moment keinen Einfluss auf die Position in den Suchmaschinen. Die Suchmaschinenbetreiber ändern allerdings ständig ihre Kriterien. Immer relevant ist jedoch der Seitentitel.

3. Inhalte optimieren

Text sollte eines der ersten Elemente auf Ihren Unterseiten sein. Strukturieren Sie den Text gut mit Überschriften und Absätzen. Keywords sollten am Anfang, in der Mitte und am Ende der Seite mit in den Text einfließen. Nutzen Sie unsere vorgefertigte Überschriften-Box. Aus Lesbarkeitsgründen sollten Sie die größte Überschrift (H1) nur einmal auf der Seite verwenden. Die kleineren Überschriften (H2, H3) können Sie mehrmals verwenden.

4. Alternative Bildtexte

Suchmaschinen können die Inhalte von Bildern nicht lesen. Geben Sie deshalb bei eingefügten Bildern auch einen Alternativ-Text mit an  (Klicken auf ein Bild; rechts in der Seitenleiste finden Sie das Feld "Alt-Text"). Beschreiben Sie einfach kurz, was auf dem Bild zu sehen ist.

5. Meta HTML Code (Profi)

Haben Sie ein Beepworld Leistungspaket gebucht, können Sie noch eigene Meta Tags für eine einzelne Seite einfügen, um Suchmaschinen genauer zu steuern. Klicken Sie auf "Seiteneinstellungen", um auf das Feld zur Eingabe von eigenen Meta Tags zu gelangen.

Mit folgendem Code können Sie die Suchmaschinen steuern:

<meta name="robots" content="noindex"> (Seite soll nicht in Suchmaschine auftauchen)

<meta name="robots" content="nofollow"> (Suchmaschine soll Links auf der seite nicht weiter verfolgen; das macht bei fremden Inhalten (Gästebuch) Sinn um zu verhindern, mit Spam Seiten in Verbindung gebracht zu werden)

<meta name="robots" content="noarchive"> (Suchmaschinen speichern keine Version der Webseite im Cache)

6. Sitemap

Die Sitemap zeigt die Gliederung Ihrer Webseite mit allen Navigationspunkten und den entsprechenden Links zu diesen an. Sie ist also vergleichbar mit einem Inhaltsverzeichnis. Wir legen für Sie diese Sitemap unter der Adresse deine-webseite.de/sitemap.xml automatisch an.

 

Fahren Sie nach der Onpage-Optimierung mit der Offpage-Optimierung fort.


Tags: Suchmaschinen, Suchmaschinen Optimierung, seo, Optimierung, Onpage