Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1
    Forenmoderator Avatar von deissler
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    bei BW mit Laib und Säge
    Beiträge
    3.937

    Bedeutung von Smilies

    Jeder benutzt sie, und doch - oder gerade deswegen? - sind die kleinen Emoticons häufig für Missverständnisse verantworlich. Das weglassen eines Zwinkersmilies ( ;-) ) nach ironisch gemeinten Absätzen führt regelmäßig zu handfesten Kommunikationsproblemen.

    Daher würde mich mal interessieren, wann ihr welche Smilies wirklich verwendet.

    Lassen wir überdrehte Hüpfviecher wie , oder aus der Definition heraus, und beschränken aus auf folgende, sehr wichtige Ausdrucksmitteln:

    --> Meine Deutung: Der fieseste und böseste Smilie von allen. Das Augenrollen drückt Arroganz, Überheblichkeit, Ungeduld und/oder Ignoranz aus. Ich kann absolut nicht nachvollziehen, weshalb es so inflationär gebracht wird.
    --> Abneigung, sehr häufig sarkastisch/humoristisch konnotiert, ein bisschen Schadenfreude
    --> Huch, ich habe etwas böses geschrieben, und muss es jetzt noch schnell abfedern, damit mich jeder weiterhin lieb hat. ;-)
    --> Offenherzige Freude, themenbedint auch Schadenfreude
    --> Abneigung, häufig sarkastisch/humoristisch konnotiert.
    --> ernst gemeint: böse
    --> ernst gemeint: froh. Außer bei volcanicbliblablo: hier ist der Emoticon, aufgrund des inflationären gebrauches, ein Zeichen a b s o l u t e r Überheblichkeit.

    Lieber volcanic: kannst du bitte damit aufhören, j e d e n deiner Beiträge mit einem Smilie abzuschließen?

    Ich schenk dir auch einen Beepcode. ;-)

    EDIT: Zwei Anmerkungen:
    1. Ich will keinen Hehl daraus machen, dass meine Hauptintention dieser : rolleyes : - Smilie gewesen ist.
    2. Ich musste leider in Punkt 1 darauf verzichten, den Augenroll-Smilie selbst auszustellen, da pro Beitrag scheinbar nur 12 Smilies erlaubt sind. Ich darf mit Freude verkünden, dass ich das bisher noch nicht wusste. ;-) Daher habe ich so häufig den großen Bruder des Beepworld-Zwinklers verwendet: ";-)"
    Geändert von deissler (24.11.2007 um 01:24 Uhr)

  2. #2
    alter Beepworld-Hase Avatar von musuchireru
    Registriert seit
    30.06.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.845
    Zitat Zitat von deissler
    Lieber volcanic: kannst du bitte damit aufhören, j e d e n deiner Beiträge mit einem Smilie abzuschließen?
    juhu ich bin nicht der einzige den das stört! gerade bei ernsthaften diskussionen benötigt es im grunde keinen smilie und wenn jemand etwas stört und trotzdem einen "" smilie hinterher setzt, dann tuts mir leid, aber dann kann ich den beitrag nur schwer ernst nehmen.

    der "" smilie hat scheinbar zwei bedeutungen, da mir deine noch nie aufgefallen ist. meiner meinung nach wird er eher benutzt um anderen zu zeigen, dass sie einen fehler begangen haben und einem selber dieser aufgefallen ist.

    beispiel: "der '' smilie wird aber nicht nur dafür benutzt, deissler "

    so nu hast du die erste stufe des smiliegebrauchs erklärt..leider benutzt z.B. volcanic auch desöfteren zwei stück hintereinander. happy interpreting!

    €: massig grammatikalischen und rechtschreibtechnischen müll verbessert
    Geändert von musuchireru (24.11.2007 um 01:43 Uhr)

  3. #3
    Forenmoderator Avatar von deissler
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    bei BW mit Laib und Säge
    Beiträge
    3.937
    juhu ich bin nicht der einzige den das stört! gerade bei ernsthaften diskussionen benötigt es im grunde keinen smilie und wenn jemand etwas stört und trotzdem einen "" smilie hinterher setzt, dann tuts mir leid, aber dann kann ich den beitrag nur schwer ernst nehmen.
    Es wurde wirklich Zeit, dass mal zu thematisieren. Bin schon gespannt, wie er sich morgen wieder raus grinst.

    so nu hast du die erste stufe des smiliegebrauchs erklärt..leider benutzt z.B. volcanic auch desöfteren zwei stück hintereinander. happy interpreting!
    Ich möchte keine allgemeingültigen Definitionsmodelle erhalten, sondern schlichtweg erfahren, wie welcher Smilie wie bei anderen Usern ankommt. Eben vor allen Dingen wegen dieses schrecklichen Augenroll-Smilies, den i c h interessantweise für wesentlich bösartig zu erachten scheine, als der Rest der Menschheit.

    Dafür fand ich bisher an dem Zwinkerer kaum etwas negatives. Sehr interessant.

  4. #4
    Guest
    Gast
    Also ich würde jeden Smiley etwas anders als du interpretieren ... deine Interpretationen sind mir eindeutig etwas zu übertrieben ... da dürfte man ja gar keinen Smiley mehr verwenden ...

    Im Edit folgt vielleicht meine "Erklärung" zu den einzelnen Smileys, mal gucken ob ich davor net eingeschlafen bin *gg*

  5. #5
    alter Beepworld-Hase Avatar von musuchireru
    Registriert seit
    30.06.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.845
    ich würde sogar fast behaupten, dass ' ' öfter von frauen als von männern benutzt wird. aber das nu wohl ne subjektive erfahrungssache

  6. #6
    Guest
    Gast
    Zitat Zitat von musuchireru
    ich würde sogar fast behaupten, dass ' ' öfter von frauen als von männern benutzt wird. aber das nu wohl ne subjektive erfahrungssache
    Weil Männer ihn "falsch" interpretieren? ...

  7. #7
    alter Beepworld-Hase Avatar von possigoere
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    irgendwo im nirgendwo
    Beiträge
    2.183
    Hmm, hier mal meine "Deutung" von den Smileys:

    Eher so, dass die Person etwas lästig oder als nervig empfindet, nach dem Motto, "muss das wirklich sein?"

    Heißt für mich: "Ällabäätsch, da musst du jetzt mit leben" bzw "selbst Schuld" oder "dein Pech"

    Den sehe ich eher als "das ist nicht so ernst gemeint" bzw "du weißt schon, wie ich das meine"

    Diesen Smiley benutzte ich gerne und oft, das ist für mich einfach ein breites Grinsen, auch gerne mal bei versauteren oder zweideutigen Dingen.

    Der heißt für mich schlicht und einfach "du kannst mich mal"

    einfach ein nett gemeintes Lächeln, manchmal um etwas Positives noch zu verstärken

    Den benutze ich gerne, um Freude aus zu drücken, zB über einen netten Kommentar
    ... Ich bin immer dann am besten, wenn mir keiner ins Regal pisst! ...

  8. #8
    Guest
    Gast
    Zitat Zitat von deissler
    --> Meine Deutung: Der fieseste und böseste Smilie von allen. Das Augenrollen drückt Arroganz, Überheblichkeit, Ungeduld und/oder Ignoranz aus. Ich kann absolut nicht nachvollziehen, weshalb es so inflationär gebracht wird.
    Genau.

  9. #9
    Forenmoderator Avatar von deissler
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    bei BW mit Laib und Säge
    Beiträge
    3.937
    Zitat Zitat von ---butterfly---
    Also ich würde jeden Smiley etwas anders als du interpretieren ... deine Interpretationen sind mir eindeutig etwas zu übertrieben ... da dürfte man ja gar keinen Smiley mehr verwenden ...

    Im Edit folgt vielleicht meine "Erklärung" zu den einzelnen Smileys, mal gucken ob ich davor net eingeschlafen bin *gg*
    So interpretiere ich die aber für mich.

    Was mich überrascht hat: bei versauten Zweideutigkeiten. Darauf wäre ich auch noch nicht ge-kommen.

  10. #10
    Guest
    Gast
    --> Siehe Possi
    --> Siehe Possi 1. Teil ("äätsch"), Abneigung ganz sicherlich nicht
    --> auf keinen Fall nur bei Ironie, sondern auch einfach nur als zwickern, keine Ahnung wie man das ausdrücken soll, aber auf jeden Fall zwinker ich im Alltag sicherlich nicht, wenn ich etwas ironisch meine ... ^^ Denke Possi ihr "du weißt schon was ich meine" passt ganz gut.
    --> Grinsen, sich über etwas amüsieren
    --> Nicht wirklich ernst gemeint, Verstärkung des -Smilies, aber auf mehr "negativer" Ebene, sprich à la: "du bist doch blöde".
    --> denke der dürfte klar sein
    --> und der auch

    Aber irgendwie kann man Smilies nicht wirklich in Worte fassen ... ich verwende die teilweise auch ganz anders ... kann man nun mal nur schwer beschreiben.


    So interpretiere ich die aber für mich.
    Dann solltest du keine Beiträge mehr von mir lesen
    Geändert von ---butterfly--- (24.11.2007 um 13:10 Uhr)

  11. #11
    erfahrener Beepworlder Avatar von senfblume
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    in der alten Reichshauptstadt
    Beiträge
    468
    Mein Lieblingssmilie:


    auch sehr nett:






    Das sollte der Beepworld-Smilie werden:




    Der Lieblingssmilie der Beep-Admins und Beep-Mods wenn ihnen die Argumente ausgehen:



    Dieser Smilie bedeuten "hallo @thofi!":






    Smilie der Kids wenn sie ihr Taschengeld für einen Beepcode verbraten haben:




    Smilie wenn man einen Beep-Mod mal persönlich trifft:





    Wem mein Posting gefallen hat, der darf gerne diesen Smilie verwenden:




    Die sehr objektiven Mods werden das Posting mit diesen Smilie bewerten:

    *** Bitte die WEBKINDERGARTENREGELN (Signatur) beachten ***
    *** Alles ritzt! ***
    ***Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Moderatoren die bei Beepworld sind!***

  12. #12
    Guest
    Gast
    Hmm also erstmal zu volcis ""-Smileyverwendung
    Mich störts kein bisschen; warum sollte er Smileys ned nach seinem Empfinden benutzen? - Und im Übrigen ertappe ich mich selbst manchmal bei ähnlicher Verwendung

    Aber im Grunde würd ich die Smileys so interpretieren:
    - Freude, Zustimmung, drüber stehn, Zuversicht, Fröhlichkeit
    - Überheblichkeit (liegt aber auch wohl teilw. am Smiley, warum kann der ned endlich ausgetauscht werden *g*.)
    - fieses Grinsen/breites Grinsen
    - traurig, verzweifelt
    - heulen, aber wie man sieht meist ned ernst gemeint
    - berührt sein, schämen
    - genervt, gelangweilt

    Jo das wars^^.

  13. #13
    Forenmoderator Avatar von deissler
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    bei BW mit Laib und Säge
    Beiträge
    3.937

    Ich finde das hoch interessant! In diesem Smilie würde ich niemals etwas wie Rührung ablesen. Eher sowas wie "Bock auf nen Blowjob" oder "Guck mal wie weit ich meinen Mund aufkriege" oder, am ernstesten "Ich habe Recht *zeigefingerheb*"

    Hochinteressante Materie.

  14. #14
    Beepworld-Legende Avatar von volcaniceruption
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    15.023
    Wie bereits gesagt, sind Smileys nicht selten Kreaturen, die aufgrund der eigenen
    Interpretation ihrer Bedeutung auch in höchst unterschiedlicher Weise angewandt
    werden. Für so manche Person mag die Verwendung stur nach Bedeutung und
    nur in "zwingenden" Fällen erfolgen. Dass dieses Vorgehen nicht allgemeingültig
    und optimal ist, muss ich wohl kaum erwähnen, da es in dieser Hinsicht - zum
    Glück - keine Perfektionalität geben wird. So ist es auch durchaus denkbar, dass
    ein Smiley nicht unbedingt Bezug auf das Thema nehmen muss, da sonst der
    Großteil aller Themen zeilenweise Text wären. Durch diese eigenwillige Inter-
    pretation der Smileys - wer sagt, dass "" Überheblichkeit ausdrückt? - und
    im Sinne schlichter Abwechslung und eines gelungenen Abschlusses eines Bei-
    trags ergibt sich eine ganz andere Auffassung, die Smileys in oder am Ende
    jeden Posts nur gerechtfertigt. Davon abgesehen wird der Sinn von Beiträgen,
    die ohne Smiley dastehen, nur noch stärker betont, da er natürlicherweise einen
    direkten Kontrast zur Gewohnheit darstellt.
    Die Problematik, dass Beiträge meinerseits durch diese "Besonderheit" nicht
    mehr ernstgenommen werden könnten, ist in meinen Augen nichtig. Niemand
    wird gezwungen diese zu beachten, zu lesen oder gar zu verstehen. Wen nicht
    zuletzt sogar die bloße Existenz solcher Beiträge stören sollte, darf mich mit
    gutem Gewissen auch ignorieren und sich somit eine smileyfreiere Situation
    sichern.

    Ändern werde ich dieses System - unabhängig von "billigen" Bestechungs-
    versuchen - wohl demnächst nicht...
    |||

    South Africa 2010

  15. #15
    Beepworld-Urgestein Avatar von shirle
    Registriert seit
    13.02.2003
    Ort
    lämmerspiel.
    Beiträge
    5.863
    Also ich komm ohne Smileys nich aus.
    Aber ich benutze eigentlich mehr die "Zeichensmileys" á la:
    ._____.''' und ;______;""" oder ;D
    weiß nich. aber irgendwie hab ich mir das so angewöhnt.
    ist eben so.

    die beepworldsmileys würd ich jetzt mal so deuten:
    - "achjah" oder halt einfach arroganz bzw. den beitrag anzweifeln, falls man zitiert oder sich halt einfach denkt: "bitte?"
    :P - halt einfach dass man so meint "ääääätsch", aber positiv
    - das ist son smiley, wenn man meint, man hätte was "gut gemeint" oder halt einfach weil man einem sagen will: "hey, das argument ist einfach viel logischer"
    - ohne diesen smiley würde ich nicht überleben, weil ich im internet eigentlich eh alles ziemlich belustigend finde und es halt einfach mein befinden am besten ausdrückt, denn manchmal sitz ich echt so vor so machen sachen und da passt halt einfach nur der smiley.
    ist eben so. "" ist mein leben. XD
    - unterscheidet sich bei leuten die ich mag nich vom :P - is nur ne spur heftiger
    - "och neeee.", "traurig" - sowas eben.

    yapyap.
    aber allgemein find ichs übertrieben da so viel reinzuinterpretieren.
    im internet muckt eh jeder auf.
    nebenberuf;pokémonmeister.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •