Homepage-Gestaltung » Buttons

ID #1446

Die dynamischen Designs und Headergrafikgestaltung

Was ist eine Headergrafik?

Headergrafik_klein

Das Headerbild befindet sich in der oberen graphischen Leiste auf Ihrer Homepage und trägt damit sehr markant zum individuellen Aussehen der gesamten Homepage bei. Im Rahmen des Headerbilds können ganz variabel Titel und Untertitel eingefügt und positioniert werden. Da das Design so komplett nach Ihren Wünschen gestaltet werden kann, heißt dieses Design in Abgrenzung zu den anderen Designs 
dynamisches Design.

Wie gestalte ich meine eigene Headergrafik?

Bei neu angemeldeten Beepworld-Accounts ist das dynamische Design als Standard-Design voreingestellt. Alle anderen, die bis dato ein anderes, nicht dynamisches Design genutzt haben, können einfach unter Punkt "Homepage bearbeiten" im Mitgliedsbereich und dann oben rechts bei "Design" in der Kategorie "Dynamische Designs" das gewünschte Design auswählen. Beim Design-Wechsel gehen keinerlei Inhalte verloren - das Design kann jederzeit auf das alte Design zurückgestellt werden, ohne dass Homepageinhalte verändert würden.

Das neue dynamische Design öffnet sich jetzt in der Bearbeitung. Klicken Sie jetzt bitte auf das große Bild im Kopfbereich der Homepage. Je nachdem, in welchen Bereich der Headergrafik Sie geklickt haben, öffnet sich rechts in der Seitenleiste die entsprechende Bearbeitung. Wenn Sie einfach in den Bild-Bereich der Header-Grafik klicken, öffnet sich in der rechten Seitenleiste die Rubrik "Grafik einstellen". Dieser Logik folgend öffnen sich die Rubriken "Titel bearbeiten" und "Untertitel bearbeiten", wenn Sie in die kleinen Textfelder klicken, die sich auf die Headergrafik projizieren.

Das folgende Bild zeigt, zum besseren Verständnis, welche Einstellungsmöglichkeiten sich hinter jeder der drei Kategorien verbergen:

Bearbeitungsmöglichkeiten Headergrafik

Wir werden im Folgenden jede Kategorie schrittweise beschreiben.

Grafik einstellen:

Nachdem Sie in den Bild-Bereich der Headergrafik geklickt haben, öffnet sich die Rubrik "Grafik einstellen". Bei "Position" und "Skalierung" können Sie die Headergrafik mit Hilfe der Balkenverschiebung entsprechend positionieren bzw. in ihrer Größe verändern. Beachten Sie bitte, dass Sie z.B. die "horizontale Position" einer Headergrafik nicht verändern können, wenn die Headergrafik haargenau so groß ist, wie der dafür vorgesehene Platz. Spielen Sie am besten einfach mal ein bisschen mit den Einstellungsmöglichkeiten rum, dann werden Sie merken, dass die Funktionen selbsterklärend sind.

Um ein anderes Headerbild einzufügen, klicken Sie bitte auf "Bild bearbeiten".
Es erscheint nun diese Übersicht:

Headergrafiken zur Auswahl

Wenn Sie auf "Galerie" klicken, finden Sie lizenzfreie, hochauflösende Headergrafiken, die wir von Beepworld aus zur Verfügung stellen. Je nachdem, welches Bild Sie ausgewählt haben, erscheint es in demselben Fenster links bei "Vorschau". Um diese Headergrafik für Ihre Homepage zu verwenden, klicken Sie bitte unten rechts auf "Speichern".

Wenn Sie auf "Muster" klicken, öffnen sich Headergrafiken zur Auswahl, die die Besonderheit haben, dass Sie definierte Bereiche dieser Grafik nach "Speichern" in der Kategorie "Grafik einstellen" über "Farbe ändern" mit Hilfe der Farbtabelle einfärben können. Probieren Sie es einfach mal aus, dann wissen Sie, was wir meinen.

Wenn Sie auf "Eigenes Bild" klicken, bekommen Sie die Möglichkeit eine eigene Headergrafik hochzuladen. Entweder laden Sie einfach ein beliebiges Bild von Ihrem Computer hoch und stellen den gewünschten Ausschnitt des Bildes anschließend über "Position" und "Skalierung" (siehe oben) ein oder Sie erstellen sich selber mit Hilfe eines Grafikprogramms eine Headergrafik, die optimaler weise 900X200 Pixel haben sollte (-> für Windows ist GIMP unsere Empfehlung: gutes, kostenloses, seriöses Grafikprogramm). Bei der Erstellung eines eigenen Headerbilds mit Hilfe eines Grafikprogramm sollten Sie geduldig sein - gut' Ding will Weile haben! ;) Dafür sieht es später umso schöner aus!

Je nachdem, aus welchen der 3 Bereiche Sie ein Headerbild ausgesucht haben, wird dieser zur besseren Orientierung durch einen grünen Punkt markiert.

So, jetzt fehlt nur noch der Zusatzbereich "Effekte". Diese Effekte können für jede Headergrafik verwendet werden, egal ob Sie ein Headerbild aus der Galerie, ein Muster oder ein eigenes Bild verwendet haben. Diese Effekte stellen mehr oder minder starke Verschattungen oder Aufhellungen dar, die der Headergrafik zu größeren dreidimensionalen Tiefe oder einfach zu einem schönerem Aussehen verhelfen können. Klicken Sie sich doch einfach mal durch die verschiedenen Effekte durch - in der "Vorschau" sehen Sie direkt, wie die Effekte in Kombination mit Ihrer Headergrafik aussehen. Durch Klicken auf "Speichern" werden die Effekte für Ihre Homepage übernommen.

Titel und Untertitel bearbeiten:

Wenn Sie in das kleine obere Textfeld klicken, das sich auf die Headergrafik projiziert, öffnet sich rechts in der Seitenleiste die Kategorie "Titel bearbeiten" mit den entsprechenden Einstellungsmöglichkeiten. Genauso verhält es sich mit dem Untertitel, wenn Sie das kleinere untere Textfeld anklicken. Dort können Sie den Titeltext/Untertiteltext direkt eingeben, die Position und Skalierung des Titels/Untertitels verändern, sowie Schriftart und Schriftfarbe festlegen.

Das war schon das Wichtigste zur Headerbearbeitung!

Hinweise:
Das Hintergrundbild der Homepage, das sich um den Inhaltsbereich und um die Headergrafik herum projiziert, kann direkt aus der Seitenbearbeitung unter Punkt "Homepage bearbeiten" im Mitgliedsbereich geändert werden. Bald bieten wir die Möglichkeit an, eigene Logos (z.B. Firmenlogos) per drag&drop in die Headergrafik einzufügen. Wer darauf nicht warten möchte und sich ein bisschen mit Grafikprogrammen auskennt, kann das Logo natürlich auch schon in seine selbst erstellte Headergrafik einfügen (s.o.) und dann bei uns hochladen.


Tags: -

Verwandte Artikel: -

Letzte Änderung des Artikels: 2011-05-30 18:07